vom Überleben zum Leben – mehr zum Skorpion Vollmond am 10.Mai und Überlebens-Anteilen als Trauma Folge

vom Überleben zum Leben – mehr zum Skorpion Vollmond am 10.Mai und Überlebens-Anteilen als Trauma Folge

By am Mai 7, 2017 in Astrologie: Neu- und Vollmonde | 0 comments

Kraftvolle Vollmondin im Skorpion

Eigene Kraft zu haben, Zufriedenheit zu spüren, Zärtlichkeit mit sich und dem Leben empfinden und tiefe, erfüllende Verbindungen zu erfahren – ein paar der Themen, die die Skorpion-Vollmond nun die ganze Woche über uns vertiefen lässt.

Exakt ist sie in der Nacht von Mittwoch 10. Mai auf Donnerstag, um 23.42 Uhr und sie hat ein stärkendes Sextil zu Pluto im Steinbock. Das ist wie eine doppelte Naht, wie dick geschrieben und nochmal unterstrichen: Zeit für Transformation. Zeit für Heilung und Zeit für deine klare, zufriedene Kraft.

Für alle Skorpione, die so um die 20°Grad ihre Sonne dort haben, genauso auch die Stiere und auch Löwen und Wassermänner intensiv zu spüren. Auch wenn du auf dieser Gradzahl persönliche Planeten oder eine Achse wie z.b. deinen Aszendenten hast.

Viele von uns, die so in den 60ger Jahren geboren wurden, haben dort Neptun – auch hier steht damit eine ganz besondere Thematik an. Wie z.b. dass sich ein Traum von dir erfüllen könnte. Dass genauso Illusionen platzen und du deine Klarheit vertiefen kannst.

Nun wieder zu den allgemeinen Impulsen dieser intensiven Vollmondin im Skorpion:

Skorpion ist wohl das Zeichen, dass den dunkelsten Ruf hat. Ja, mit Vorsicht zu genießen und gleichzeitig sind hier unsere Schätze von eigener Kraft, von tiefer Zufriedenheit, von Wandlung und berührender Authentizität zu finden.

Skorpion ist auch symboltragend für die Überlebensanteile für uns, ich arbeite nach der Basis und den Trauma- und Bindungstheorien von Prof. Franz Ruppert,  und hier gibt es eine relativ einfach Einteilung von: Trauma-Anteilen, von Überlebensanteilen und einem gesunden-Ich-Anteil.

Ein Überlebensanteil passt genau in den Skorpionischen Bereich. Es ist wie eine Rolle, die ich entwickelt habe. Es ist wie eine Maske, die ich trage und lebe, um die empfindsamen Persönlichkeitsanteile (meist Trauma-Anteile und oft kindliche Anteile in uns) zu schützen.

Zu dem Schutz in uns gehört:

  •  Das Verdrängen 
  • Verdrehen von Gut und Böse
  •  Das Verleugnen
  •  Auch das besonders „spirituell“ und „gut“ sein
  •  In einer Opfer- und Täterdynamik leben, d.h. ich bin dann eben dauernd Opfer von irgendwas oder
  • Sehr oft latent aggressiv und wütend.

 

  •   Ich bin als Erwachsener Mensch immer noch Abhängig und „brauche“ andere Menschen wie z.b. den Liebespartner oder eigne Kinder/Freunde oder andere zum „überleben“
  • VogelWasserHeikeSommer1
  •    Ich bin süchtig – abhängig von Drogen, Alkohol, Einkaufen, Sexualität

 

Du siehst, es ist eine ganze Menge, was und welche Themen diese Skorpion-Vollmondin mit Pluto auslösen kann. Nein, sie ruft diese Themen nicht hervor. Genauso wenig, wie ein Partner nicht diese Themen in dir herauszaubert, oder vielleicht sogar auch eine Therapeutin oder Begleitung:

             Es ist in dir UND zeigt sich.

Meist liegen darunter wirkliche Wunden, Traumata, Bindungsstörungen und Gewalterfahrungen. Um dies als Kind überleben zu können, wird die schmerzhafte Erfahrung und Erinnerung abgespalten und neue Persönlichkeitsanteile entstehen.

Deren Aufgabe ist es, diese Spaltung von damals, meist als Kind, in uns zu schützen.

Das sind die Überlebensanteile – sie schützen uns und gleichzeitig leben wir, heute als Erwachsene, damit in Vermeidung und Kompensation.

Wir überleben – statt leben.

.

Um eigene Kraft (Skorpion) zu entwickeln

Können dir deine Wünsche, deine Fragen zu dir und deine Anliegen auf den Weg helfen.

.

Wie kannst du den richtigen Weg für dich erkennen?

Wie kannst du fühlen, dass deine Ahnungen und Erinnerungen eine heilsame Wahrheit sind?

Auf dem richtigen Weg, also auf deinem ganz eigenen Weg, in tiefer Verbundenheit mit dir, in zärtlicher Umarmung mit deiner Verletzlichkeit (in Kontakt mit dir als Kind) und mit deinen Wunden,  ohne dich im Opfersein zu verlieren:

  • Wirst du weiter und ruhiger
  • Wirst du zufriedener
  • Kommst du tiefer in deinen Körper
  • Und in einer nährende, pulsierende Sinnlichkeit
  • Liebevolle Erotik wird möglich – in allen Lebensbereichen 

AktHeikeSommer1

Echte Lebendigkeit stellt sich ein.

Genauso wie auch Entspannung – in der Heilung und mehr eigene Kraft möglich wird.

In der Ruhe liegt die Kraft ;-))).

 

Mars, Neptun und Jupiter

Anfang der Woche ist das sanfte Spüren, das Aufdecken durch Innenarbeit, die göttlichen Fügungen annehmen lernen durch das Mars Quadrat Neptun sehr gefördert. Geh in die Stille und schau – was kommt.

Hör hin. Fühle dich. Lass dir Zeit.

Ab Mitte der Woche geht Mars dann mit dem feurigen Jupiter im Beziehungszeichen Waage in ein förderliches Trigon: hier können sich weitere, auch lustvolle Kontakte und Begebenheiten ergeben, die dir einfach Freude bereiten. Genauso gut kannst du aktiv für deine Freude und Lust sorgen – es ist viel, viel Kraft, um etwas anzuschieben und umzusetzen. Auch in Bereichen von Weiterbildung, Reisen und erfüllendem Miteinander.

Merkur, Uranus und Saturn

Nochmal ein sehr  förderliches und  unterstützendes Dreiergespann diese Woche: Merkur mit Saturn, in den Armen von Uranus. In allen geschäftlichen Bereichen, genauso wie es um Kommunikation jeglicher Art geht, kann nun vieles in eine gesunde Bewegung kommen. Verbindlichkeit ist wieder angesagt, genauso aber auch wie weitere geniale Ideen und Überraschungen.

Liebe und Kunst zum Wochenende – Venus mit Lilith

Zum Wochenende, bis Montag, den 15.Mail geht die kraftvolle und lustvolle Venus im Widder in ein sehr powervolles Trigon mit Lilith im Schützen. Lilith, die tiefe, weibliche, dunkle Kraft – sie holt Schätze in uns hervor. Sofern du dich traust, Tabus in dir zu erkennen, anzunehmen, verbunden mit dir und deiner Geschichte (Schütze-Thematik) zu sein – können wahre Funken und zauberhafte Stunden der Erotik, der Liebe und der Kunst möglich sein. Ein wunderbarer Tag für Dates und Verabredungen – vor allem am Sonntag. Du wolltest schon längst mal wieder Sinnlichkeit und Liebe vertiefen, z.b. auch in deiner Partnerschaft – Sonntag ist der perfekte Tag dafür.

 

Möge es uns gelingen, immer mehr, zu unserer Verletzlichkeit und Natürlichkeit zu stehen und möge es uns gelingen, immer mehr aus unserer Essenz und unserem gesunde Ich heraus zu leben.

Von Herzen Sabine

 

VogelWasserHeikeSommer1Herzlichen Dank an Heike Sommer, die sinnlichen Bilder sind von ihr, eine Kunst mit dem iPad, aus verschiedenen Fragmenten zusammengefügt. Mehr von ihr findest du hier: 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen