Die Mondin, für mich ist sie weiblich, du kannst sie aber natürlich auch gern „der Mond“, der Neumond“ nennen, verbindet sich am Mo., 4. Feb.  um 22.03 Uhr abends und auf 15.45°Grad mit der Sonne im Wassermann zu einer wundervollen Neumondin.

Lilith, Merkur und Jupiter – perfekt für einen Neustart

Lilith und Merkur sind mit der Wassermannkonjunktion verbunden, d.h. sie stehen alle ganz eng zusammen und lösen gemeinsam die Themen der Wassermannsymbolik aus.

Die Mondin und die Lilith – beides zutiefst weibliche Planeten, die sich an diesem Tag mit dem männlichen, bewussten Prinzip der Sonne und dem kommunikativen Prinzip von Merkur vereinigen.

  • Fühlend und tiefgehend vom Mond und der Lilith
  • Erkennend, verstehend und auch kommunizierend – von Sonne und Merkur

Und all das im Wassermann… Dort finden wir Qualitäten von Freiheit, von Gemeinschaftlichen Denken, von Neuerungen, von Ideen und Visionen. Aber auch von Trennungen, von Überraschungen und Unfällen.

Es ist eine gute Zeit, um all deine Themen, Ideen auch aufzuschreiben und/oder zu kommunizieren! Auch perfekt für berufliche Neuanfänge, jetzt zu starten mit einem neuen Projekt! Zeig dich!

 

Visionen empfangen und umsetzen können

Eine Vision empfangen und leben zu können, braucht nicht nur die Ideen, die von oben in deinen Kopf reinkommen, die Bilder und Träume, die du umsetzen möchtest, es braucht auch das Gefühl im Körper(hier die Mondin und die Lilith) in dir selbst. Es braucht die Fähigkeit, ganz in deinem Körper sein zu können, damit du tief in dir, im besten Falle in deinem Bauch und auch im Becken (egal ob Frau oder Mann) spüren kannst: ja, diese Idee, diese Eingebung, dieser Zufall gerade ist genau richtig für mich!

  • Kannst du dich tief in dir drin fühlen? Und damit auch klar (Merkur und Lilith) entscheiden, ob du diesen Impuls, der vielleicht auftaucht, für dich nehmen und umsetzten möchtest?

Nicht im Körper sein zu können, kann dir deine Entscheidungen und dein Dranbleiben extrem erschweren. Du weißt dann nicht, was du willst oder richtig für dich ist. Du hast meist viele Ideen, Träume, aber es fehlt an der Umsetzungen.

Meist ist diese Trennung in dir eine Folge von Schock, Bindungs- und Entwicklungstraumata. Das zu erkennen (Schütze-Jupiter!) kann dir helfen, in deinen Körper (Mondin) langsam und achtsam (eventuell mit Unterstützung) zurück zu finden.

Dann können deine Visionen auch in den Körper ankommen, das eher männlich geistige Prinzip vom Wassermann verbindet sich mit dem weiblichen Prinzip vom Mond/Krebs…du wirst dann in der Lage sein, sie zu fühlen, zu halten (weiblich) und konsequent (Steinbock/Saturn-Prinzip, kommt vor dem Wassermann!) umzusetzen.

 

Was für eine Freude und Lebendigkeit!

 

Trennungen als Entwicklungschance – Wassermann- Prinzip

Derzeit könnten auch mehr Trennungen sich ereignen. Sei es in deinem Beruf, sei es mit Beziehungen, vielleicht sogar in einer Liebesbeziehung, sei es aus Abhängigkeiten, von liebgewonnen oder auch schon längst überfälligen Verhaltensweisen, die du lassen möchtest.

Dies ist auch ein perfekter Zeitpunkt für einen Neuanfang, bewusster, erwachsener und in gesunder Weise unabhängig zu sein. Vielleicht dich selbst auch von etwas zu trennen… (falls es nicht schon für dich passiert ist…) – was du für dich nicht mehr willst!

  • Kannst du dich selbst wärmen? (Wassermann könnte die Kälte zeigen, die emotionale Kälte und das Gefühl, nicht dazu zu gehören)

Das Leben möchte Entwicklung von uns. Und zu gern verharren wir manchmal in kindlichen Abhängigkeiten, suchen die Wärme, die Geborgenheit und die Zughörigkeit an Plätzen und in Beziehungen, die uns eben Sicherheit und Halt geben sollen. Aber so werden wir nicht erwachsen, auch wenn wir manchmal so tun als ob ;-)…

 

Mars auf dem Weg zu Uranus  (Wassermann-Prinzip) – verstärkt die gesunde Ich-Entwicklung

Der Schmerz von Trennungen war für mich rückblickend immer meine größte Entwicklungschance. Egal, was da gerade verloren gegangen ist, es hat mich, rückwirkend, mir selbst näher gebracht. Ich habe gelernt, mir selbst Nähe und Wärme zu geben und dadurch Halt und Sicherheit gefunden.

So hat sich ein Ich, meine Identität als Erwachsene, als die Frau, die ich bin, immer mehr entfalten und den Raum in mir einnehmen können. Ohne den Schmerz von Trennungen, von Verlust oder auch Erkrankung (hier ist der Schmerz der fehlenden Gesundheit und Kraft) hätte ich mich nicht auf den Weg gemacht. Auf dem Weg, zu meinem gesunden Erwachsensein und meiner Fähigkeit, von mir selbst heraus lieben zu können.

Mars ist diese Woche auf dem Weg zu Uranus im Widder, all die Tage schon mit hoher Wirksamkeit:

  • Vorsicht vor Unfällen
  • Vorsicht vor zu schnellen Reaktionen, Trennungen und Eskalationen

Versuche, immer wieder in Resonanz zu sein. Einfach langsamer, bewusster, für dich einstehen – aber mit Liebe. Mit deinem ganzen offenen Herzen und all deinem Verständnis für dich.

Slow down.

Mars mit Uranus im Widder ist immense viel Energie…. Aber natürlich auch ganz viel Kraft für  dich einzustehen. Kraft oder auch Wut, die du halten kannst und in gesunde Bahnen leitest.

 

Versuche dich zu beruhigen. Vielleicht tatsächlich dich selbst zu wärmen…gut zu dir zu sein. Der Bezug zur Gegenwart kann helfen. Eine heiße Tasse Tee, Schokolade, erdige Kartoffeln. Den Bauch zu halten, zu berühren zu streicheln. Ich bin da – zeig es dir. Spürbar. Wir alle haben meist zu wenig Bindung und Resonanz als kleinste Kinder erfahren, aber wir alle, also ich glaube fest daran, können es lernen: uns selbst Wärme, Halt und  Geborgenheit zu geben. Uns zu sättigen. Langsamer zu sein.

Dann kommt auch aus dieser weiblichen Liebe und Geborgenheit auf einmal Wellen von innerer Kraft. Die eigentliche Kraftquelle in uns ist die Verbindung. Das Weibliche in uns, das Fühlen, Halten und Dasein können. Egal, ob du eine Frau oder ein Mann bist – das weibliche in dir nährt dich.

Aus diesem Genährt Sein kann das Zusammentreffen von Mars mit Uranus im Widder

  • Lust auf dein Leben freisetzen!
  • Mut für etwas Neues und Fröhliches!
  • Mut für deine eigenen, gesunden Grenzen, sie klar und würdevoll auszudrücken
  • Auch eine Wut, die sich zeigen kann, die du halten, fühlen und in Kraft wandeln lernst

Wir haben zu all den aufregenden Konstellationen noch eine feurige Glückskonstellation aus dem Schützen dazu:

Jupiter – und die heilsame Geschichte deiner Prägungen verstehen – „Erinnere dich“

Zu dem vierer Paket von Mondin, Sonne (Neumondin), Lilith und Merkur, du siehst sie auf der Zeichnung im Wassermann relativ eng zusammenstehen, kommt ein Sextil (30° Grad – Aspekt für Kontakt) mit dem Glücksplaneten Jupiter.

Jupiter – und das Glück in deinem Leben finden

Mit Jupiter stehen immer viele Hoffnungen zusammen. Dass er das Glück bringt. Das nun alles von alleine gut wird, weil ja Jupiter kommt. Da muss ich dich leider enttäuschen, er bringt nicht von allein das Glück. Er bringt uns aber auch Glück, im Sinne davon:

  • Komm dir selbst und deiner Geschichte näher, verstehe dich
  • Verstehe den Sinn von deinem Leben, von deinen Erfahrungen, von z.b. auch Trennungen, von Schmerz und Leid – warum passiert dir das?
  • Erkenne den direkten Zusammenhang von Prägungen und deinem heutigen Leben

Ja, deine Geschichte ist wichtig. Ja, es ist wichtig, zu verstehen, warum du all die schmerzhaften Gefühle oder Ängste hast. Warum du dich nicht in Nähe traust. Oder nicht erkennen kannst, welcher Beziehungspartner es nun wirklich gut mit dir meint. Oder warum du nicht verstehst, warum du heute immer noch zu wenig verdienst, obwohl du doch alles gibst. Oder warum Körperteil von dir abwesend, blockiert oder erkrankt sind, es gibt zu allem einen Zusammenhang, eine Verknüpfung die

  • Mit dir selbst und deiner Prägung Sinn (Jupiter/Schütze) macht.

Mich hat genau dieser Sinn in meinen Erfahrungen, und wenn sie noch so schmerzhaft waren, geheilt. Zu verstehen, wer und was mich verletzt hat, damals als Kind, und auch:

  • Ich heute, mit meinem Verhalten als Erwachsene

hat mich mit meinem heutigen Leben und auch meinen Verhaltensweisen auf liebevolle und mitfühlende Art und Weise versöhnt.

Versöhnung und Verständnis bringen Weite in uns!

Und aus dieser Weite, aus der Verbindung in mir (der Kreis wird rund = Heilung) aus dem Vertrauen, was nun entsteht, aus der Offenheit…alles übrigens weibliche Aspekte in uns, kann nun das Glück ankommen. Es fließt. Meist ist das Glück:

  • Erfüllende Beziehungen, also verlässliches, würdevolles, auch humorvolles Miteinander
  • Verständnis miteinander, es fließt hin und her…
  • Gesund zu sein
  • Genügend Geld und Sicherheit zu haben
  • Freude, Spielen, Neues, Natur, Reisen können….
  • Etwas zu bewirken

 

…was ist noch für dich Glück? Was wünschst du dir, wofür möchtest du diese phantastische Zeitqualität nutzen, was soll Ende des Monats, oder Ende des Jahres für dich anders sein?

Du hast nun die Chance, auch mehr Weite, mehr Verständnis, mehr Erkennen für dich selbst mit den Energien der Neumondin im Wassermann, mit Lilith und Merkur und mit Jupiter im Sextil für dich zu gewinnen. Das Leben kann dich aufs vollste nun mit all deinen Fragen unterstützen!

Das können:

  • Karten und Symbole sein
  • Menschen, die dir etwas zeigen
  • Ereignisse, die dich berühren und dir näher bringen
  • Erkenntnissen und Fügungen die dir helfen, dich zu verstehen
  • Die Symbolik deines Horoskopes und den aktuellen Tendenzen

Die Wassermannsymbolik liebt Fragen. Es ist übrigens auch das Prinzip der Astrologie!

Sie liebt auch das Miteinander, in Gemeinschaft, in Gruppen, in Zugehörigkeiten, die menschenwürdig sind. Wir können voneinander lernen. Wir müssen es sogar, wenn wir unsere kindlichen Verhaltensweisen und Verletzungen wirklich heilen, annehmen und verändern wollen.

Mögen alle Wesen geliebt und geborgen sein.

Mögen alle Wesen glücklich sein.

Von Herzen, Sabine

 

Meine Angebote: „Ich-Entwicklung – astrologisch, aktuell & Tendenzen“

„Bindungsfördernde Ich-Aufstellungen & Traumaarbeit“ mehr dazu hier:

Mehr Lesen & Schreiben auf Facebook: www.facebook.com/sabineherm

Video: dich selbst stabilisieren, und der Neumond ist dieses Jahr mit Jupiter

https://www.youtube.com/watch?v=dff006EzlQA

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option aus. Mehr Informationen, zu den einzelnen Optionen, finden Sie HIER.

Wählen Sie eine Option aus um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen. Unterhalb finden Sie eine Erklärung über die verschiedenen Optionen.

  • Cookies zur Anaylse zulassen:
    Alles Cookies wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Damit erleichtern Sie es mir meine Auswertung der Besuche. So sehe ich besser welche Beiträge Sie wirklich interessiert und worüber ich in Zukunft nicht mehr schreiben brauche.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies und technisch notwendige, dieser Webseite.

Sie können jederzeit ihre Cookie Einstellungen hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück