Mit dem Tierkreiszeichen Jungfrau (24.08. – 23.09.) kehrt nach der Ausgelassenheit vom Sternzeichen Löwe wieder Arbeitseifer, Ordnung und mehr Demut ein. Und das dieses Jahr einmal mehr, da gerade Jupiter  ebenfalls in dieses Zeichen gewandert ist. Symbolisch verbinden wir hier ausgezeichnete Fähigkeiten zur Analyse, alles rund um die Gesundheit und eine innere Ausgeglichenheit. Über das Tierkreiszeichen Jungfrau herrscht der kleine Planet Merkur.

Sonne in der Jungfrau
Sehr oft ist mit dieser Sonnenposition (du bist dann im Sternzeichen Jungfrau geboren) das Thema Gesundheit ein Dauerbrenner. Genauso auch wie die Gefahr von Burn-out, von zu viel Funktionieren und absolutem Perfektionismus.

Jungfrauen (Frauen wie Männer) haben vielleicht ihren Vater, der symbolisch durch die Sonne angezeigt werden kann, entweder krank, kritisierend oder arbeitssüchtig erlebt. So über die ganze Entwicklungsphase behandelt zu werden, vor allem dieses „Funktionieren-sollen“, Erwartungen und exakte Vorgaben verletzen die eigene Persönlichkeit und Lebensfreude zutiefst. Oft rettet man sich über diesen Schmerz mit dem gleichen oder ähnlichen Verhalten: man wird dann auch entweder krank, arbeitswütig und extrem rechthaberisch.

Dabei ist gerade eine der Entwicklungsaufgaben der Jungfrau-Geborenen:

Die eigene Heilung. Gesundheit. In Balance sein. Zu Dienen. 

Je nachdem, mit welchen Planeten und in welchem Haus deine Jungfrau Sonne steht, sind das deine Lebensaufgaben und dein Handlungsbereich. Mit dem gesunden Menschenverstand und einer ganz besonderen Sorgfalt der Jungfrau ist es möglich, sich von dem eigenen, inneren Kritiker zu befreien und eine wohlwollende Haltung sich selbst gegenüber einzunehmen. Jungfrauen sind genial, wenn es darum geht, einfach praktische und wirksame Lösungen zu finden, egal in welchem Lebensbereich. Gesundheit und ein Wohlgefühl zu erreichen, ohne verbissen und übervorsichtig zu sein. Indem sie diese besondere Gabe auch weitergeben, wie z.B. ausgleichend, ordnend und fürsorglich zu sein, werden sie erfüllt und glücklich.

Mond in der Jungfrau
Mit einem Jungfrau Mond in deinem Geburtshoroskop musst du dich vielleicht auf den Weg machen, und genau herausfinden, wie du dich als kleines Kind zwischen deinen Eltern wirklich gefühlt hast. Hat so ein kleiner Jungfrau Mond seine Mutter bedürftig und krank erlebt, traut sich dieses Kind später nicht, voller Freude in die Arme des Vaters zu laufen um dort selbstbewusst und fröhlich zu werden. Es bleibt einseitig innerlich auf der Mondseite (bei der bedürftigen und oft sehr funktionierenden Mutter) stecken und beginnt, sich um diese aufopferungsvoll zu kümmern, obwohl es selbst so nötig Zuwendung bräuchte!

Wir werden dann Erwachsen und sind innerlich immer noch gespalten und stecken in der verdrehten Haltungen von Empfangen und Geben.

Du hast dann das Gefühl:

es ist einfach nie genug.

Durch diese innere „Störung“ kann weder die Energie in dir fließen, noch kann liebevolles und gutes bei dir ankommen. Dazu gehören auch finanzielle Einnahmen und die Fähigkeit, sich um seinen Lebensunterhalt zu kümmern.

Dein inneres Gleichgewicht kannst du herstellen, indem du die Wahrheit über dein Empfinden in deiner Familie verstehen und fühlen kannst.

Stell dir eine Badewanne vor, die keinen „Stöpsel“ hat, um sie zu verschließen. Egal, wieviel Wasser du von oben reinschüttest, es fließt immer raus. Erst, wenn von UNTEN die Badewanne „zu“ ist – im Sinne von „ganz werden“ und „heil“ – kann das Wasser sich füllen und sogar überlaufen ;-)…

Mit deinem fehlende Erinnerungen, deinem heilsamen Verständnis für dich und deine Gefühle,  findest so endlich Halt und Bindung in dir. 

Entspannung, Klarheit, Vertrauen, natürliches Fließen, Balance, Gesundheit werden möglich. Du beginnst aus deiner Mitte heraus zu leben und zu dienen (Jungfrau!).

Jungfrau Monde habe ich schon sehr oft in sozialen Berufen angetroffen, lieben sie es doch sehr, sich ausdauernd und hingebungsvoll um andere zu kümmern.

Merkur als Herrscher der Jungfrau
Der kleine Planet Merkur herrscht gleich über zwei Tierkreiszeichen: erstmal der Zwilling und jetzt die Jungfrau. Er zeigt in seinen Verbindungen und an seiner Position in deinem Geburtshoroskop auch viele Themen um deine Gesundheit und deine Fähigkeit, dich gut um dich zu sorgen, an. 3 x im Jahr läuft dieser Planet rückwärts, was immer Chancen für uns sind, ein Ungleichgewicht in unserem Inneren zu entdecken und uns damit selbst heilen zu lernen.

 

 

Bei persönlichen Fragen bin ich von Herzen gern da, Sabine

.

.

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option aus. Mehr Informationen, zu den einzelnen Optionen, finden Sie HIER.

Wählen Sie eine Option aus um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen. Unterhalb finden Sie eine Erklärung über die verschiedenen Optionen.

  • Cookies zur Anaylse zulassen:
    Alles Cookies wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Damit erleichtern Sie es mir meine Auswertung der Besuche. So sehe ich besser welche Beiträge Sie wirklich interessiert und worüber ich in Zukunft nicht mehr schreiben brauche.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies und technisch notwendige, dieser Webseite.

Sie können jederzeit ihre Cookie Einstellungen hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück