Eine gesunde Liebesbeziehung braucht klaren Boden unter den Füßen

Manchmal bewegen wir uns auf Treibsand, erleben heftige Auf- und Abs… On und Off Beziehungen.
All das Drama, all die Liebe und Leidenschaft nimmt die ganze Aufmerksamkeit und Kraft in Anspruch –

…so dass die eigene (Lebens-) Kraft immer weniger wird.

Aus Treibsand herauszukommen braucht aus meiner Erfahrung den Wunsch,

wirklich gesund lieben zu wollen.

Den Wunsch, dass es mir selbst UND dem Liebespartner gut geht.

Als Folge von Trauma, als Folge vielleicht sogar von früher Gewalt, genauso wie sexuellen und emotionalen Übergriffen
und Missbrauch
sind wir es gewohnt –

uns selbst zu verlieren, Kraft zu verlieren,
uns wirklich schlecht, klein und schuldig zu fühlen.

Wir sind es auch gewohnt, ständig
Teilwahrheiten, Realitäten, Zusammenhänge, Verhalten
und Gefühle

auszublenden. Schön zu reden…

weil wir als Kinder in missbräuchlichen Familien und Beziehungen

nicht überlebt hätten, wenn wir alles real wahrgenommen hätten.

Also ist die Verwirrung, das Chaos erstmal eine
Überlebensstrategie.

Dieses Gefühl wird durch solch Drama-Konstellationen von den Trauma-Ich-Anteilen und den Überlebens-Ich-Anteilen immer wieder hergestellt.

Das heißt, das Kind-Trauma-ich will gefunden werden und der Überlebens-Ich-Anteil produziert Abhängigkeiten, Drama –

weil die Erschöpfung und der Frust allemal besser ist,
als wie die echten Erinnerungen.

Das ist wie Treibsand oder Sumpf…du findest KEIN Ankommen und keinen Halt!

 

Genauso wie die tiefe Abhängigkeit vom Liebespartner, manchmal sogar die Abhängigkeit von Sex und körperlicher Nähe um sich lebendig zu fühlen.

Die vielen Vermischung, die unglaubliche Anstrengung
und trotzdem nicht ans Ziel von gesunder Liebe und kraftgebenden Beziehung zu kommen.

weisen alle auf möglichen Missbrauch als Kind hin. Das kann emotionaler Missbrauch genauso, wie körperliche oder sexuelle Gewalt sein.

Da ich selbst all dieses Leid kenne, da ich mehrfach diesen Prozess durchlaufen habe, kann ich dich voller Verständnis und Mitgefühl so klar begleiten, dass du auch lernen kannst, die wirklichen Ursachen in dir selbst zu erkennen und zu verstehen.

Du kannst auch selbst deine Überlebens-Haltungen aufdecken lernen und die Bereitschaft entwickeln, wirklich wissen zu wollen:

…wie war das für mich als Kind?

Das ist gesund! Und die Basis für Boden in dir.

Die Basis für deine Liebes- und Beziehungsfähigkeit.

Kommen die echten, auslösenden Zusammenhänge ans Licht UND du bleibst im mitfühlenden, Erwachsenen-Ich –

ändert sich alles .

Das ist der Moment von Heilung, von Kontakt und Bindung in dir, von echter Klarheit – den du selbst herbeiführen kannst:

mit deinen Fragen und deiner Bereitschaft,

gesunde Liebe lernen zu wollen.

.

Erwachsen werden zu wollen. Wirklich gut und mitfühlend.

Es wird dann auch weich, liebevoll und gleichzeitig entsteht eine innere Kraft – aus dir heraus!

Beziehungen und Liebe bekommen Boden unter den Füßen…du wirst es spüren können und Veränderung wird möglich,

weil du dich änderst und weil du dich dann anders Verhalten kannst.

Hast du Fragen zu diesem Prozess?
Hast du Fragen zu deinem Liebes- und Beziehungsthemen, Verhalten?

Sabine

In gesunden Beziehungen

  • Haben beide echtes Interesse aneinander
  • Können beide allein sein, genauso wie die gemeinsame Nähe genießen
  • Überwiegt der Wunsch, den anderen in seiner Entwicklung zu fördern und auch in seinen Wünschen zu lassen
  • Kann ich mich selbst im Körper fühlen
  • Und ich bleibe auch, in meinem Körper und meiner Verbindung, wenn ich im Kontakt bin
  • Kann ich angemessen sexuelle Nähe genießen
  • Kann ich überhaupt Nähe genießen und auch schenken

.

.

.

.

Cookie Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option aus. Mehr Informationen, zu den einzelnen Optionen, finden Sie HIER.

Wählen Sie eine Option aus um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen. Unterhalb finden Sie eine Erklärung über die verschiedenen Optionen.

  • Cookies zur Anaylse zulassen:
    Alles Cookies wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies. Damit erleichtern Sie es mir meine Auswertung der Besuche. So sehe ich besser welche Beiträge Sie wirklich interessiert und worüber ich in Zukunft nicht mehr schreiben brauche.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies und technisch notwendige, dieser Webseite.

Sie können jederzeit ihre Cookie Einstellungen hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück